presented by migros
<< zurück

Pegasus

Ihr lange erwartetes Album "Love & Gunfire" ist endlich da: Pegasus lassen Liebe und Gewalt explosionsartig aufeinander krachen, spielen dabei mit Gegensätzen, auch musikalisch. Es überzeugt mit authentischen Kompositionen und kompromisslosen Arrangements und spielt dabei gekonnt mit Gegensätzen. Hinter eingängigen Melodien verbergen sich Komplexität und Tiefe, die Texte beschreiben den Zeitgeist simpel und gleichzeitig poetisch. Der Sound vermittelt auf eindrückliche, dynamische Weise das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Im Zeichen stetiger Weiterentwicklung knüpft die Band nicht nur an den Erfolg ihres Platinalbums "Human.Technology" an, sondern wagt sich wieder auf neues Terrain. Mit der Veröffentlichung von "Human.Technology" ausserhalb der Schweiz, legten sie im Frühjahr 2013 den Grundstein für ihre internationale Karriere. Festivals in Belgien und Auftritte am renommierten Reeperbahnfestival in Hamburg folgten. Im November 2013 begleiteten Pegasus die britische Synthie-Popband Hurts auf ihrer Tournee durch Deutschland, Österreich, Belgien, Holland und Luxemburg.

Samstag 17.45 - 18.45 Stage 2






nach oben